11.06.2012

BARMER GEK in NRW zahlt Protonentherapie bei Krebserkrankung


Die BARMER GEK hat mit dem Universitätsklinikum Essen einen Vertrag zur Behandlung ihrer Versicherten mit schweren Krebserkrankungen im Westdeutschen Protonentherapiezentrum  (WPE) abgeschlossen. Die Protonentherapie ist ein onkologisches Therapieverfahren und erweitert die Möglichkeiten der strahlungstherapeutischen Bekämpfung von Krebs.

 

Mitgeteilt von Rechtsanwältin / Fachanwältin für Medizinrecht Rita Schulz-Hillenbrand, Würzburg


Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.