25.03.2021

Corona: Impfinformationen für Ärzte ab dem 01.04.2021


Direkt nach Ostern sollen Hausärzte gegen Covid-19 impfen. Dazu wird der Bund leider zunächst nur 1 Million Impfstoffdosen pro Woche zur Verfügung stellen. Deshalb ist die Bestellmenge für den einzelnen Arzt zunächst auf 18 bis maximal 50 Impfstoffdosen pro Woche begrenzt. In der Zeit vom 7. - 18.04.2021 soll ausschließlich Comirnaty von BioNTech/Pfizer verimpft werden. Später soll AstraZeneca folgen. Die Bestellung für die erste Impfwoche muss bis 30.03.2021 um 12 Uhr in der Apotheke eingehen, damit ab 7. April in den Praxen geimpft werden kann. Für die Bestellung nutzen Ärzte das Arzneimittelrezept (Formular 16). Zusammen mit dem Impfstoff sollen die Apotheken das jeweilige Impfzubehör mitliefern. Eine impfstoffbezogene Übersicht zum benötigten Impfzubehör pro Impfstoff-Mehrdosenbehältnis stellt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) bereit. Für jede Impfung erhalten Ärzte 20 Euro (für die Erst- und Abschlussimpfung zusammen 40 Euro). Bei einem Hausbesuch kommen 35 Euro dazu, 15 Euro für den Mitbesuch. Erfolgt ausschließlich eine Impfberatung ohne Impfung werden 10 Euro vergütet. www.kbv.de/html/covid-19-impfung.php


Hinweis

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.